Bilderausstellung in der Mühle des Hotels Gut Altona (17. Dezember 2009)

https://www.nwzonline.de/oldenburg-kreis/kultur/liebe-zur-malerei-als-bleibende-urlaubserinnerung_a_1,0,3206977535.html

ALTONA  - 
Sie teilen die Liebe zum Maritimen und zur Malerei, sie eint der gemeinsame Weg hin zur Kunst und die Vorliebe für Acrylfarbe.
Dennoch könnten ihre Werke kaum unterschiedlicher sein:
Bei ihrer ersten größeren Ausstellung zeigten die Wildeshauser Hobbykünstler Anne Demberg und Jochen Hoppe („Demmi Arts“) am Wochenende ihre Kunst der Öffentlichkeit:
40 Bilder waren in der Mühle von Gut Altona zu sehen – ausgewählte Impressionen in Acryl.

Collagen sind das Steckenpferd von Anne Demberg. Wobei sie gern mit den blauen Farben des Meeres und Fundstücken vom Strand spielt:
Da werden aus Muscheln mittels feinmaschigen Gewebes und Goldfarbe „Vernetzte Muscheln“, da wird aus Palmenstücken ein „Engel“.
Wenngleich Anne Demberg keine Interpretation ihrer Arbeiten vorgeben will: „Ein anderer Mensch sieht vielleicht etwas ganz anderes darin.“

Schon auf den ersten Blick anders sind die Bilder von Jochen Hoppe, der ebenso ein Meeresfreund und Segler ist:
„Er ist mehr der technische Maler“, so Demberg über Hoppe: Er arbeitet immer wieder neu mit gerade Darstellungen, festen Formen, Strukturen, Linien, Farbenspiel.
„Eigentlich entstehen meine Bilder, wenn ich male“, sagt er. Erst im Entstehungsprozess entwickelt sich das endgültige Motiv.
Oder wie bei „Feuerwerk“ – einer strahlenförmigen Explosion durch Pinselstriche und Kratztechnik – auch die Idee für eine zweite, andersfarbige Variante.

Zur Malerei gekommen sind die Wildeshauser über einen Malkursus während eines Fuerteventura-Urlaubs vor drei Jahren.
Seither reisen sie jährlich hin, um aus Kursen „neue Ideen, Anregungen, Techniken“ mitzunehmen, wie Demberg erzählt.
Einen festen Stil haben beide nicht: „Jedes Bild ist anders“, so Hoppe. Aber jedes Bild bedeutet Entspannung:
„Man kann gut abschalten, wenn man sich Gedanken über ein Bild macht“, sagt Anne Demberg.

Seit September steht beiden auch ein eigenes Atelier am Katenbäker Berg zur Verfügung, in dem sich die Berufspendler an den gemeinsamen Wochenenden in der Wittekindstadt ihrem Hobby widmen.
Und für die Zukunft planen die beiden, mit ihrer künstlerischen Arbeit mehr an die Öffentlichkeit zu gehen:
mit einer Internetseite, aber auch weiteren Ausstellungen – gerade auch in der Wahlheimat Wildeshausen.

Bilder bei uns malen

Wir bieten Ihnen zwei helle, beheizte Räume mit zwei großen Schaufenstern. Ausgestattet sind die Räume mit 2 hohen Arbeitstischen und Staffeleien. Sie bringen Ihre Leinwand mit und das für Sie zum Malen notwendige Equippment - und schon kann es losgehen.

Mehr erfahren

Bilder bei uns Ausstellen

Sie suchen nach Räumlichkeiten für Ausstellungen? Sie möchten Ihre Werke gerne einmal einer Öffentlichkeit präsentieren und auch verkaufen? Wir bieten Ihnen an, unsere Galerie mit 2 hellen Räumen und 2 großflächigen Schaufenstern dafür zu nutzen.

Mehr erfahren